Vorbericht Landesfinale P-Stufen

16 Turner/innen aus dem Turngau Zollern-Schalksburg starten beim Landesfinale am 18+19.5. in Gärtringen

Wettkämpferinnen der TSG Balingen und des TSV Ebingen sowie Wettkämpfer der TG Schömberg, der TSG Balingen und dem SV Dotternhausen stellen sich der Konkurrenz

Sechzehn Turner/innen lösten beim Bezirksfinale Süd Geräteturnen P Stufen im Einzel, die Anfang Mai bei den weiblichen und männlichen Teilnehmer/innen in Bingen stattfanden, das Ticket für das Landesfinale. Dieses Landesfinale wird für die Wettkämpferinnen am Samstag, 18. Mai und für die männlichen Teilnehmern am Sonntag, 19. Mai in Gärtringen ausgetragen.

Dabei erwarten die Organisatoren rund 200 Teilnehmer/innen in acht Altersklassen. Die La Creme De La Creme wird an diesem Landesentscheid aus den Bezirksfinalen Süd, Mitte und Nord aufeinandertreffen und um die Landesmeistertitel der jeweiligen Altersklassen kämpfen. Die TSG Balingen wird mit ihrem Cheftrainer Rudi Bareth sowie Co-Trainerin Katja Bisinger am Samstag mit insgesamt  fünf Mädchen in der AK 10 Jahre (Anna-Maria Netzer, Kristina Tortora, Cosima Lork), in der AK 11 Jahre mit Loreen Dietmann sowie in der AK 13 Jahre mit Iduna Walch an den Start gehen. Gut gerüstet ist die TSG mit Anna-Maria Netzer, die ihr Debüt an der Bezirksfinale Süd lieferte und sich den ersten Rang erturnte.

Ebenso wird Trainerin Alice Thoma des TSV Ebingen mit ihren drei Schützlingen Julia Marie Pochlopien (AK 8 Jahre), Alina Kibler (AK 9 Jahre) und Stefanie Sauter (AK 10 Jahre) vertreten sein. Sauter und Pochlopien erturnten sich in ihren Altersklassen den Vizemeistertitel und werden in der Landesfinale ebenfalls ein heißes Eisen sein.

Am Sonntag wird die TG Schömberg mit Ben Adler (AK 9 Jahre), Noah Bodmer (AK 11 Jahre), Simon Schlegel (AK 12 Jahre) und Leo Müller (AK 12 Jahre) an die Geräte gehen. Bei den Jugendturnern der Stauseestädter könnten Ben Adler und Noah Bodmer die Nase vorn haben, die beide beim Bezirksfinale in Bingen sich mit Platz zwei ebenfalls an die Spitze turnten. Ebenfalls werden Fin Breiter (AK 14 Jahre), Henri Reeck (AK 9 Jahre) und Mika Preuß (AK 13 Jahre) der TSG Balingen mitmischen. Der junge Nachwuchsturner Erik Pfaff wird sich als einziger Nachwuchsturner des SV Dotternhausen in der AK 10 Jahre der Konkurrenz stellen.

Ben Hermann Gulde, Simon Restivo, Niclas Schlaich und Noah Brobeil des TSV Geislingen erreichten über das Bezirksfinale Süd die Qualifikation, werden jedoch nicht an den Start gehen.

Zu den Konkurrenten, denen sich die Turnerinnen und Turner stellen zählen folgende Vereine wie der Heidenheimer Sportbund e.V., SV Amstetten, TSG Backnang, TF Feuerbach, TSV Künzelsau, TV Spaichingen, SC Staig, Svgg Besigheim, TSV Süßen. TSV Urach, TSV Ingelfingen,  TV Weingarten, VfL Pfullingen, SV Illerieden,TSG Tübingen, TSV llhofen, TSV Leinfelden, TSV Schmiden, TSV Süßen, TB Neckarhausen, SG Sonnenhof-Großaspach, TSG Öhringen, TG Böckingen, TS Friedrichshafen, TV Herlikofen, VfL Kirchheim/Teck, MTV Ludwigsburg, SV Schwendi, TB Neckarhausen, FV Sontheim, SG Schorndorf, SV Leonberg/Eltingen e.V, TB Kirchentellinsfurt, TSB Ravensburg, TSG Schnaitheim, TSV Aistaig, TSB Ravensburg, TSV Laupheim, TuS Metzingen,  FFV Altheim , MTV Stuttgart, TSG Heilbronn,, TSV Deizisau, TSV Hochmössingen, TV Baiersbronn, TV Deggingen, TSV Markelsheim e.V.

Text und Bild: Rolf Schatz

weitere News

Bezirksfinale Gymnastik 26.5.19

Gymnastinnen aus drei Turngauvereinen stellen sich beim Bezirksfinale in Erlenbach am 26. Mai der Konkurrenz

Weiterlesen

Bericht MehrkampfMstr 2019 Hechingen

Bericht und Bilder der Mehrkampf- und Jahnmehrkampfmeisterschaften 5-5-2019

Weiterlesen

Bericht Bezirksfinale Süd 2019

Einen Bericht und ein paar Bilder vom Bezirksfinale Süd am 4+5. Mai in Bingen (TG HZ) findet ihr hier

Weiterlesen