Verabschiedung

Ulla Rohm wird von Turngau und Sportkreis aus der Geschäftsstellentätigkeit verabscheidet

Mehrere Ämter begleitete Ulla Rohm über viele Jahre. Bei ihrer Verabschiedung in den Ruhestand listete Jürgen Koch sie auf. Der Präsident Turngau Zollern-Schalksburg erwähnte auch die Vereine, die Leistungen des Vereinsbüros Rohm in Anspruch genommen haben. Am Ende der Verabschiedung Rohms begrüßte Koch ihre Nachfolgerin: Jasmin Schairer aus Straßberg wird mit dem Beginn des kommenden Jahres die Geschäftsleitung des Turngaus übernehmen.

Von 1991 arbeitete Ulla Rohm fünf Jahre lang ehrenamtlich in der Geschäftsstelle des Turngau. Ab 1999 bis heute erledigte sie diese Aufgaben in der Vereinsverwaltung Rohm. Das Büro wird Ende des Jahres geschlossen. Viele Jahre war sie ehrenamtlich Protokollführerin im Turngau. Ebenso unentgeltlich führte sie ab 1995 die Geschäftsstelle des Sportkreises, und führte diese ab 1999 in die Vereinsverwaltung Rohm über.

Ulla Rohm sei Pionierin in mehreren Vereinen gewesen, sagte Koch. Leistungen ihres Büros wurden 14 Jahre lang vom TSV Meßstetten in Anspruch genommen, 16 Jahre lang vom TSV Ebingen und von 2001 an bis heute vom TSV Bisingen. Zu den Kunden gehörte von 2001 bis 2003 der Turngau Hohenzollern ebenso, wie der HGV Ebingen von 2010 an bis heute. Ab 2010 nahm auch der Leichtathletikkreis für fünf Jahre Dienstleistungen aus dem Büro Rohm in Anspruch.

Ein Blumenstrauß unterlegte den Dank für ihre wertvolle Arbeit, dazu ein Gutschein zu einem Musicalbesuch in Stuttgart. Wer die Aufgaben Rohms im Sportkreis übernehmen wird, sei noch unklar, die Suche nach einer geeigneten Lösung laufe, wurde im Anschluss an die Verabschiedung erklärt.

Text und Foto: Peter Franke,

vlnr: Jürgen Koch, Präsident Turngau Zollern-Schalksburg, Wolfgang Eppler, Vizepräsident Finanzen Sportkreis Zollernalb, Manuela Früholz, Vorsitzende des HGV Ebingen, Ulla Rohm, Inhaberin des Dienstleistungsbüros Vereinsverwaltung, Jasmin Schairer, Geschäftsleitung Turngau ab 1. 1. 2020 (Home-Office), Hendrik Rohm, Präsident Sportkreis Zollernalb, Roland Sauter, Vizepräsident Sportkreis Zollernalb

weitere News

Qualifikationskriterien

Qualifikationskriterin Deutsche Mehrkampfmeisterschaften für 2021

Da im Jahr 2020 keine Qualifikationswettkämpfe durchgeführt werden können, ist eine...

Weiterlesen

STB Corona-Spezial

Update 24.05.2020

Hier findet ihr die Landesverordnung zur Öffnung der Sportstätten.

Landesverordnung

 

Update 18.05.2020

Endlich ist es soweit:...

Weiterlesen