Dt. Nachwuchsmeisterschaften Unterföhring 7.7.19

Timm Sauter startete bei den Deutsche Nachwuchsmeisterschaften im Kunstturnen

Unterföhring bei München war am Wochenende Austragungsort der Deutschen Nachwuchsmeisterschaften im Kunstturnen wo der männliche Nachwuchs um den Titel "Deutscher Jugendmeister " in den Altersklasse AK 12 bis AK 15/16 kämpften. Erstmals startete von der TG Schömberg Timm Sauter, der sich über die Nominierung freute und letztendlich den 22. Platz erzielte.  Für ihn war die Teilnahme ein Erfolg. Um die Titel kämpften die Turner der Leistungszenten aus ganz Deutschland. In seiner Altersklasse wurden am Freitag die Pflichtübungen des Deutschen Turnerbundes gefordert und Samstag bestritten die Turner dieser Altersklasse den Kür Sechskampf nach Code de Pointage.

Der Schömberger Nachwuchsturner freute sich in diesem starken Teilnehmerfeld der besten Deutschen Nachwuchsturner dabei zu sein und erturnte sich elf Punkte mehr als die Wochen davor bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften. Am Samstag ging Timm Sauter mit starken Leistungen im Kürsechskampf an die Geräte, wobei er am Sprung, Barren und Boden sehr gut mit der starken Konkurrenz mithalten konnte.

Erstmals zeigte er an den Ringen einen Doppelsalto sowie am Sprung einen Tsukahara für diesen er mit 10,65 Pkt. von den Kampfrichtern belohnt wurde.

Text: Rolf Schatz

weitere News

Mehrkampfmeisterschaften Heidenheim 6.+7.7.19

Emma-Lisa Mayer und Timm Sauter räumen Titel ab - Boss und Jetter holten sich Silbermedaillen

Weiterlesen

Nachbericht Landesfinale Gymnastik 29.6.19

Starke Leistungen zeigten die Gymnastinnen des TV Truchtelfingen und der DJK-SG Ebingen in Hochdorf

Weiterlesen

Bericht vom Landesfinale P-Stufen Gärtringen

Nachbericht: Turngau Zollern-Schalksburg stellte sich der starken Konkurrenz – Absteiger am Balken verwehrte Netzer den Titel - Bronze für Fin Breiter

Weiterlesen